Viele Bilder dieser Webseite können durch Anklicken vergrößert werden.
Foto: J. Schönfelder.

Wir glauben, dass das Christliche eine Kraft zu einem erfüllten und versöhnten Leben ist, auch wenn es in der Öffentlichkeit schwach und bedeutungslos erscheint.

Diese Kraft liegt nicht im Betrieb an der Oberfläche der Religion, sondern kommt aus der Tiefe, aus dem durchbrochenen Grund.

Im Ashram Jesu wird nach diesem Grund gesucht, vor allem im achtsamen Durchleben der eigenen Wirklichkeit hier und jetzt. Die Weisheit aller Weltreligionen begleitet uns auf diesem Weg.


Veranstaltungen

Jahresübersicht der Kursangebote

Flyer Veranstaltungen 2018

Flyer Berufsbegleitende Auszeit 2019

Unterstützerkreis

Flyer Unterstützungskreis

Newsletter

Wir verschicken in unregelmäßigen Abständen einen Newsletter mit einem spirituellen Impuls, Informationen und Neuigkeiten.

Newsletter abonnieren

 

Der Ashram Jesu auf dem Katholikentag 2018 in Münster (pdf: Überblick)

Werkstatt, Donnerstag, 10.05.2018, 14:00 -15:30 Uhr
«Suche Frieden, finde Unruhe»
  Zu Schwierigkeiten beim Beten
Petra Maria Hothum SND, Bertram Dickerhof SJ
Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasium, 1. OG, Raum 205, Schützenstr. 46 (31 • E4)

Werkstatt, Freitag 11.05.2018, 11:00 - 12:30 Uhr
«Das durchlebte Leben ist die Schule der Spiritualität»
  Konflikte und andere Enttäuschungen
Petra Maria Hothum SND, Bertram Dickerhof SJ
Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasium, 1. OG, Raum 209, Schützenstr. 46 (31 • E4)

Meditation, Freitag 11.05.2018, 11:00 - 12:30 Uhr
«Verweilen bei dem, was ist—egal ob Mangel oder Fülle»
  Meditation als Weg zum inneren Frieden
Christa Pesch, Meditationsleiterin, Rösrath
Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasium, 1. OG, Raum 312, Schützenstr. 46 (31 • E4)

Werkstatt, Freitag 11.05.2018, 11:00 - 12:30 Uhr
«Der spirituelle Weg der Ehe»
  Einander zugemutet und zugetraut
Dorothea Dolle-Gierse, Klinikseelsorgerin, Cloppenburg
Alfons Gierse, EFL-Berater, Vechta
Marienschule, Hauptgebäude, 1. OG, Raum 244, Von-Kluck-Str. 19 (44 • E5)

Meditation, Samstag 12.05.2018, 11:00 - 12:30 Uhr
«Sich selbst sein lassen»
  Meditation als Weg zur Versöhnung und zum Frieden
Ada v. Lüninck, Meditationsleiterin, Rösrath
Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasium, 1. OG, Raum 205, Schützenstr. 46 (31 • E4)

Werkstatt, Samstag 12.05.2018, 11:00 - 12:30 Uhr
«Der spirituelle Weg der Ehe»
  Einander zugemutet und zugetraut
Dorothea Dolle-Gierse, Klinikseelsorgerin, Cloppenburg
Alfons Gierse, EFL-Berater, Vechta
Marienschule, Hauptgebäude, 1. OG, Raum 244, Von-Kluck-Str. 19 (44 • E5)

 

Vorträge von Bertram Dickerhof SJ

Freitag, den 28. September 2018, 20:00, in der Kirche St. Helena, Bornheimerstr. 130, 53119 Bonn

«Der spirituelle Weg. Wie heute als Christ leben?»

Dienstag, 20. Novemver 2018 in Liebfrauen, Holzgraben 11a, Frankfurt / Main

«Der spirituelle Weg. Wie heute als Christ leben?»