Beten als Hören

 

Eine Einführung

 

 

Der Einladung auf den geistlichen Weg folgen

Ansatz Die geläufigste Antwort auf die Frage, was Beten ist, lautet: Beten ist Gespräch mit Gott. Nun lesen wir z.B. im Psalm 139,2b.4: „Von fern erkennst du meine Gedanken … Noch liegt mir das Wort nicht auf der Zunge - du, Herr, kennst es bereits.“ Wozu da mit Gott reden? Wichtiger als Gott seine Anliegen vorzutragen, um die er längst weiß, ist daher ganz umgekehrt, auf Gott zu hören. Es geht darum zu entdecken, welche Bedeutung das Hören in der Bibel hat, wie es im NT verankert ist und wie es praktisch gelebt werden kann.

Elemente sind Inputs und Gruppengespräche, Einführung in eine Schule des Hörens.

 

Termine für den Kurs «Grundübung mit Einzelgespräch»

 

Zeitraum

Leitung

Dauer

Bemerkung / Kosten* (inkl. MWSt)

 
 

02.10.–06.10.2019

Bertram Dickerhof SJ

4 Kurstage

Dauer: 4 Kurstage

Kursgebühr: 100,00 €
Kost & Logis (Mehrbettzimmer): 120,00 €
Gesamtkosten: 220,00 €

 

 

Beginn 18:00 Uhr (Anreise bis 17:30 Uhr)
Ende 10:00 Uhr
Ort Ashram Jesu     ⇒ Hinweise zur Anreise

**In den Gesamtkosten ist die Unterbringung im einzelbelegten Zimmer berücksichtigt.