Innehalten im Alltag

 

Eine Einübung

 

Ansatz Wer in unserer schnellen, arbeitsintensiven und mit Informationen und Bildern überflutenden Gesellschaft nicht lernt innezuhalten, runter zu fahren, Distanz zu gewinnen und mit sich selbst in Kontakt zu kommen, der läuft Gefahr, gelebt zu werden und sich selbst zu verlieren. Doch wie ist dieses Innehalten im Alltag zu bewerkstelligen? Dazu stellt der Kurs einfache und alltagsnahe Methoden vor und übt sie ein, damit sie im Alltag in freiem Geist je nach Situation und eigenem Befinden einsetzbar sind. Genauso wichtig, ja vielleicht noch wichtiger ist jedoch zu erleben, wie es sich anfühlt, sich selbst wieder näher gekommen zu sein: daraus erwachsen Verlangen und Kraft, auch im Alltag Stille, Muße und Bei-sich-Sein zu suchen.

Elemente Beginn morgens um 7:00 Uhr, Schweigen, Sitz-/Gehmeditationen von 25/35 Minuten Länge mehrmals am Tag mit verschiedenen Methoden, Hausarbeiten als Chance des Innehaltens (Karma Yoga), Betrachtung von Texten, Inputs und Gespräche zu den Methoden und zum spirituellen Hintergrund. Einladung zur Eucharistiefeier am Sonntag.

 

Die nächsten Kurse «Innehalten im Alltag»

 

Zeitraum

Leitung

Dauer

Bemerkung / Kosten* (inkl. MWSt)

 
 

Es steht noch kein neuer Termin fest.

 

 

Beginn 18:00 Uhr (Anreise bis 17:30 Uhr)
Ende 10:00 Uhr
Ort Ashram Jesu     ⇒ Hinweise zur Anreise

** In geringem Umfang sind Einzelzimmer verfügbar. Die Vergabe erfolgt nach der Reihenfolge der Buchung.
** Einzelzimmerzuschlag pro Nacht: 8,- Euro (inkl. Mwst.)