Der Weg, aus der Mitte heraus zu leben

 

Grundübung für Erwachsene bis 35 Jahren

 

 

Ansatz Ein Leben aus der eigenen Mitte heraus, in immer größer werdende innere Freiheit hinein, lernt man letztlich nur durch das Leben selbst.
Am meisten sogar durch seine schwierigen Strecken.
Man lernt es jedoch nur durch ein Leben, das

  1. Zeit findet zum Innehalten, um sich dem Konkreten des Hier und Jetzt zu stellen, auch dem Unangenehmen, dem Konflikthaften, dem Enttäuschenden;
  2. Gesprächspartner findet, denen es sich offen mitteilen kann und ehrliche Resonanz erhält.

Beides ist 3. nur soweit möglich, als das Vertrauen –und damit die Offenheit – reicht. Somit stellt sich an dieser Stelle auch die Frage nach der persönlichen Spiritualität und insofern nach Gott, dem Geheimnis aller Wirklichkeit.

Diese drei Elemente stehen im Zentrum dieser für Erwachsene bis 35 Jahren eigens konzipierten Grundübung: das Üben einer Methode des Innehaltens und Seiner-Selbst-Bewusst-Werdens (vier evtl. fünfmal 30 Minuten), professionell begleitete Gruppen zum Gespräch über die Meditationsmethode bzw. zur Prozessbegleitung, und die Deutung der spirituellen Dimension des Ashram-Aufenthaltes durch Schriftbetrachtung und Kurzinputs.

Weitere Elemente sind der Rahmen von Stille, Entschleunigung, Einfachheit, Achtsamkeit..., Gehmeditationen, Yoga, Übernahme von Verantwortung für die Selbstversorgung der Gruppe in Einheit mit sich selbst.

Für ausführlichere Informationen siehe Extraflyer.

 

Termine für den Kurs «Grundübung mit Einzelgespräch»

 

Zeitraum

Leitung

Dauer

Bemerkung / Kosten* (inkl. MWSt)

 
 

16.09.–21.09.2019

Bertram Dickerhof SJ

5 Kurstage

Dauer: 5 Kurstage

Für Personen in Ausbildung reduziert sich die Kursgebühr auf 60 € (250 € gesamt)

Kursgebühr: 130,00 €
Kost & Logis (einzelbelegtes Zimmer): 190,00 €
Gesamtkosten: 320,00 €

 

 

Beginn 18:00 Uhr (Anreise bis 17:30 Uhr)
Ende 15:00 Uhr
Ort Ashram Jesu     ⇒ Hinweise zur Anreise

**In den Gesamtkosten ist die Unterbringung im einzelbelegten Zimmer berücksichtigt.