Ashram Jesu e.V.

Im April 2012 war die Zeit reif.

Die Bereitschaft einiger Menschen, die den Ashram seit vielen Jahren kennen, besuchen, begleiten, denen daran liegt, dass er sich weiter entwickelt und ausweitet und die daran mitarbeiten wollen, hat ermöglicht, am 14. April 2012 den Ashram Jesu e.V. zu gründen. Der Verein ist beim Amtsgericht Limburg eingetragen und vom Finanzamt als gemeinnützig anerkannt.

Laut seiner Satzung ist der Zweck des Ashram Jesu e.V. die Vertiefung des christlichen Glaubens und des alltäglichen Lebens aus dem Glauben, die Förderung der Ökumene und des Dialogs der Religionen. Dies verwirklicht er insbesondere durch die ideelle Unterstützung des Ashram Jesu und die Beschaffung von Mitteln für seinen Betrieb und seine Aufrechterhaltung.

 

Der Verein wird durch seinen Vorstand vertreten.

 

Die Adresse des Ashram Jesu e.V. ist identisch mit der Adresse des Ashram Jesu:
Hirsenmühle, Oberziegenfurter Mühle 1, 65589 Hadamar, 06433/91 89 484