Philosophie

Situation

"Wie könnte das Religion sein, was nichts mit dem täglichen Leben zu tun hat." Mahatma Gandhi

Das tägliche Leben vieler Menschen – und damit ihre gelebte Religion - ist geprägt von immer neuen und hektischeren Versuchen, dem eigenen Leben Befriedigung und Fülle zu geben.

Das Ergebnis ist aber oft mehr Leere, mehr Angst und Unsicherheit, mehr Banalität.

Der Ashram Jesu versucht einen entgegengesetzten Weg.