Philosophie

Umkehr

"Vergessen des Geschaffenen,
Gedenken des Schöpfers,
Gerichtetsein auf das Innere
und Leben in der Liebe des Geliebten."
Johannes vom Kreuz

 

Der Ashram Jesu weist auf eine andere Lebenseinstellung hin:

  • entschleunigt
  • achtsames Verweilen beim eigenen Inneren
  • Gelassenheit bei Unangenehmem: nicht der gesellschaftliche Erfolg und Status ist entscheidend, sondern das Weitergehen und Lernen dessen, was das Leben einem zu lernen aufgibt
  • liebevoller, barmherziger, verzeihender Umgang mit der eigenen Person – und allen Wesen.