Diese Webseite verwendet Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen.
Bitte lesen Sie
Abschnitt 3 unserer Datenschutzerklärung,
um mehr über die verwendeten Cookies zu erfahren.
Durch die fortgesetzte Nutzung dieser Website oder durch Klicken des Buttons in dieser Infoleiste, stimmen sie unserer Datenschutzerklärung und – sofern Ihr Browser so eingestellt ist – der Verwendung von Cookies zu!
Ich verstehe und stimme zu
Wenn Ihr Browser so eingestellt ist, dass eine Nutzung von Cookies nicht möglich ist,
können Sie unter Umständen einige Seiten dieser Website nicht nutzen.
Wenn Sie mehr über Cookies und Einstellmöglichkeiten in Browsern in Erfahrung bringen wollen,
informiert Sie detailliert die Webseite allaboutCookies.org.

Kursleitungen

P. Bertram Dickerhof SJ
Sr. Petra Maria Hothum SND

 

P. Bertram Dickerhof SJ

Jesuitenpater, Diplommathematiker, Trainer für Gruppendynamik (DGGO), Lehrer für Vipassana-Meditation und Gründer und Leiter des Ashram Jesu

Die Suche nach Gott als Geheimnis der Wirklichkeit  und als unbedingtem Sinn; das Erforschen, ob und wie Spiritualität Fundament und Quelle des Alltags und nicht Verzierung von Festtagen sein, wie man beten kann, haben Bertram Dickerhof lebenslang beschäftigt. Erfahrungen reiften heran. Sie verdichteten sich u.a. in einer Phase geistlicher Vertiefung in USA und Indien. Danach, 2003, entstand der Ashram Jesu, zuerst in den Bergen. Seit 2005 hat er seine Heimat im Tal gefunden, in einer Mühle, und bietet dort ein breites Kursspektrum an.

Mir ist wichtig, solides Wissen und fundierte spirituelle Methoden zu vermitteln.
Noch wichtiger ist mir, einen Raum zu bereiten, in dem Begegnung mit sich selbst, 
mit anderen und mit Gott möglich wird.
Und am wichtigsten ist mir, den spirituellen Weg selber zu gehen.

— Bertram Dickerhof

P. Dickerhof ist Gründungsmitglied des Ashram Jesu e.V. und gehört dem erweiterten Vorstand an, der für die geistig/geistliche Ausrichtung des Ashram Jesu verantwortlich ist.

Er ist auch Ansprechpartner für alle Fragen zum Ashram Jesu (dickerhof [at] ashram-jesu.de)

 

Sr. Petra Maria Hothum SND

Schwester Unserer Lieben Frau, Diplomtheologin, Lehramt S II, Exerzitien- und Meditationsleiterin, Trainerin für Gruppendynamik u. S. (DGGO).

Nach mehreren eigenen Aufenthalten im Ashram Jesu verlegte Sr. Petra Maria 2007 ihren Arbeitsschwerpunkt in den Ashram Jesu, wo sie heute lebt und – gemeinsam und in Abwechslung mit P. Dickerhof – Kurse des Ashram Jesu leitet.

Zur dieser Lebensweise und Arbeit motiviert sie ihr Verständnis von Spiritualität und Nachfolge Jesu als einer lebenslangen persönlichen Wegsuche, bei der es entscheidend darauf ankommt, je neu

Ich möchte mich selbst immer wieder auf das Wagnis dieses Weges einlassen und andere bei ihrer Weg- und Gottsuche unterstützen. Im Ashram Jesu bin ich einer Lebensweise begegnet, die dieser tiefen Sehnsucht in mir entspricht und auf zugleich einladende und herausfordernde Weise die persönliche Wegsuche fördert, vor allem durch einen einfachen, ablenkungsfreien Rahmen, eine geerdete Spiritualität mit der Grundhaltung achtsamen, gelassenen und liebevollen Verweilens bei dem, was ist und durch die Solidarität so unterschiedlicher Menschen, die hier ihrer Sehnsucht nach Gott, nach Lebenssinn, nach dem Menschen, der sie in Wahrheit sind, nachgehen und Leben miteinander teilen.

— Petra Maria Hothum

Sr. Petra Maria ist Gründungsmitglied des Ashram Jesu e.V. und gehört dem erweiterten Vorstand an, der für die geistig/geistliche Ausrichtung des Ashram Jesu verantwortlich ist.

Sie ist Ansprechpartnerin für alle Fragen zum Ashram Jesu (hothum [at] ashram-jesu.de)

Bertram Dickerhof stellt den «Spirituellen Weg» als das Ergebnis eines mehr als 40 Jahre währenden Selbstversuchs vor.

Grundlage dieses alle Bereiche durchdringenden Lebens-Wegs ist ein Innehalten und Hören auf die eigene Wirklichkeit, die sich auf einen Grund hin öffnet, in dem alles verankert ist. Das so erfahrene neue Leben gilt es durch Entscheidungen und Handlungen wirklich werden zu lassen.

Erhältlich im Buchhandel